Die LfdA-Plattenkiste im August: Das liegt auf dem Plattenteller! (copy 1)

Jeden Monat schauen wir auf die Errungenschaften in unserem Plattenschrank und in unsere Playlisten. Das ergibt die Hörtipps aus dem Labor für musikalische Angelegenheiten. Hier gibt es unsere Empfehlungen für den Monat August.

Die LfdA-Plattenkiste

Musikalischer Schulterblick: H-Burns

Wenn der Plattenteller nicht mehr stillsteht!

Renaud Brustlein alias H-Burns liefert mit "Midlife" eins meiner bisherigen Lieblingsalben des Jahres. Es braucht eben keine akustischen Eskapaden, um musikalisch interessant zu sein. Mag sein, dass der Ein oder Andere ein paar Durchläufe braucht, um mit der Platte warumzuwerden – aber glaubt mir, es lohnt sich!

Videos und Streaming:

Roadtrip-tauglich! Zum Mitwippen! Auf voller Länge!

Album-Neuling aus London: Nilüfer Yanya

Das Debütalbum der Londoner Musikerin hatte ich einfach mal laufen lassen, als ich sonntags auf dem Balkon saß. Und ich musste direkt aufhorchen und immer wieder lauter stellen. "Miss Universe" ist abwechslungsreich, unaufgeregt und zwischendurch auch irritierend – und damit eine für mich gelungene Mischung. Funktioniert mit Kopfhörer in der U-Bahn, beim Roadtrip und zuhause auf dem Plattenteller. Ich bin schon gespannt, wann das zweite Album folgt.

Videos und Streaming:

Just floating. Einfach mal durchs Büro tanzen. Sich die volle Ladung geben.

Diese beiden Tipps kommen von Katja Baron, Senior Projektmanagerin und Team Lead bei LfdA.